Neuigkeiten
12.09.2017, 15:35 Uhr
Bildung auf einen Blick 2017: Deutschland ist bei der MINT-Bildung Spitze!
Sybille Benning zur Vorstellung des OECD-Bildungsberichtes in Berlin
„Fachkräfte im MINT-Bereich, also in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, sind unverzichtbar für den Hochtechnologiestandort Deutschland. MINT-Bildung ist Grundlage für technische Teilhabe und persönliche Chancen. Daher freue ich mich besonders über die aktuellen Ergebnisse des OECD-Berichtes: „Bildung auf einen Blick 2017“. Er bescheinigt: Deutschland belegt international Spitzenplätze in der MINT-Bildung.“ Das teilt Münsters Bundestagsabgeordnete Sybille Benning (CDU) mit. „Aus dem Bericht geht hervor, dass Deutschland im internationalen Vergleich sowohl die höchste Studienanfänger- als auch die höchste Absolventenquote im MINT-Bereich hat. Im Zeitalter der Digitalisierung, wo diese Kompetenzen dringend gebraucht werden, sind das hervorragende Nachrichten.“
Benning ist Mitglied im Ausschuss für Bildung und Forschung des Deutschen Bundestages. Als Berichterstatterin für die MINT-Bildung der Unions-Fraktion hat sie einen wegweisenden Antrag zur MINT-Bildung in Deutschland in den Deutschen Bundestag eingebracht. 
Sybille Benning zur Vorstellung des OECD-Bildungsberichtes in Berlin
„Der OECD-Bericht zeigt auch, das mit einer Ausbildung im MINT-Bericht besonders gute Berufsaussichten verbunden sind.“, weiß Benning. „Unsere Aufgabe ist nun, diese Erkenntnisse besonders an junge Frauen heranzutragen. Denn sie haben noch Potential, das sie bislang zu wenig nutzen.“
Ein weiteres Ergebnis des OECD-Berichtes ist, dass Deutschland insgesamt ein leistungsfähiges Bildungssystem hat, in dem junge Menschen der Übergang vom Bildungssystem ins Berufsleben besonders gut gelingt. „Seit der Amtsübernahme von Angela Merkel hat Bildung in Deutschland Priorität. Die CDU steht für eine verlässliche und erfolgreiche Bildungspolitik in Deutschland. Der Bericht zeigt das Ergebnis: In entscheidenden Leistungsbereichen sind wir heute weit über dem OECD-Durchschnitt.“, so Benning.
Am heutigen Dienstag hat die OECD ihren Bericht "Bildung auf einen Blick 2017“ vorgestellt. Darin werden die Bildungssysteme der Industriestaaten in zentralen Leistungsbereichen miteinander verglichen. Der komplette Bericht findet sich hier: http://www.oecd.org/berlin/publikationen/bildung-auf-einen-blick.htm
 
12.09.2017, 15:39 Uhr
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Ortsunion Gremmendorf  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec. | 81883 Besucher